who – Always comes first.

Die vielleicht wichtigste Frage lautet: Wer bin ich?

Wer ist mein Mitarbeiter?
Wer ist unser Kunde?
Wer ist in meinem Team?
Wer prägt unsere Kultur?

Wer muss gut sein?

Welches sind die 4 Vitalen Funktionen einer Organisation?

Führung
Verkauf
Team
Kultur

Wofür sind die Jaagou-Tools?

Für die Personalauswahl: First who, then what (Jim Collins).

Für die Personalentwicklung: Hire attitude, train skills.

Wer braucht was?

Jaagou Talent-Profil®
Selbst- & Menschenkenntnis

Jaagou Talent-Profil®
Führung
Verkauf
Team
Kultur

who – Always comes first.

WAS BEDEUTET DIE JAAGOU KERNBOTSCHAFT FÜR SIE UND IHR UNTERNEHMEN?

who – Always comes first. (Jaagou Kernbotschaft)
Es mag erstaunlich sein, doch noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Zeitung einen Artikel geschrieben, eine Firma einen erfolgreichen Vertrag unterzeichnet oder ein Sportclub ein Tor erzielt! Es war immer ein einzelner Mensch oder eine Gruppe von Menschen: who – Always comes first. Was bedeutet dies für Sie und Ihr Unternehmen? Wie finden Sie die richtigen Menschen? Wie stellen Sie optimale Teams zusammen? Wie können Sie diese Menschen dabei unterstützen, ihre individuellen Talente rasch und effizient zu sehen, zu verstehen und zu entwickeln? Wie steigern Sie mit den Jaagou-Tools Ihre allgemeine Produktivität? Sie erhalten von uns zu diesen Themen interessante Ideen, Antworten und Konzepte. Wenn es um Personalauswahl und Personalentwicklung geht, stehen wir Ihnen als kompetenter und engagierter Partner sehr gerne zur Seite.

First who, then what. (Jim Collins)
In seinem mittlerweile zum Standardwerk avancierten Buch Good to Great, hebt Jim Collins die Bedeutung des First who, then what stark hervor. Seine intensiven Studien hatten ergeben, dass Führungskräfte, die sich zuerst auf das WER und erst dann auf das WAS konzentrieren, erfolgreicher und nachhaltiger sind. Es geht, in seinen Worten formuliert, also darum, zuerst die richtigen Leute im Bus zu haben und dann sicherzustellen, dass sich alle auf dem richtigen Sitz befinden. Was Gute von Weltklasse Organisationen unterscheidet, erfahren Sie in Jim Collins Buch Good to Great und im folgenden, durch aussagekräftige Zeichnungen animierten Video. Zum Video